Skiweltcup Sölden 2019

Auftakt zum Alpinen FIS Skiweltcups 2019 am Rettenbach Gletscher in Sölden.

0
405
(c) Ötztal Tourismus - Ernst Lorenzi

WELTCUP OPENING 2019

Nach dem Motto >alle Jahre wieder< starten wir auch heuer wieder Ende Oktober in die Rennsaison. Also safe the date!

(c) Ötztal Tourismus – Martin Klotz

VOM 25. – 27. Oktober 2019

Ist es endlich wieder so weit. Der imposante Steilhang am Rettenbach Gletscher fordert die Athleten jedes Jahr aufs Neue heraus!

Sölden bietet allen Zuschauern ein besonderes Highlight, indem vom Zielgelände aus so gut wie die gesamte Rennstrecke einsichtig ist.

Interessante Facts über den Weltcupauftakt:

  • Starthöhe: 3040 m
  • Ziel: 2670 m
  • Höhendifferenz: 370 m
  • Minimale Neigung: 15,5 %
  • Maximale Neigung: 65 %
  • 41 – 56 Tore
  • 65 – 80 km/h Geschwindigkeit der Athleten

Material:                   

  • 5000m Absperrzaun
  • 4000m Sicherheitsnetz
  • 500 m Kabel
  • 210 m Airfence
  • 260 m Absperrgitter
Luftaufnahmen (c) Ötztal Tourismus

Die ersten Rennen wurden 1993/94 veranstaltet. Ab 1996/97 fanden diese Riesenslaloms für Damen und Herren in 2 Jahresrythmus statt, seit 2000/01 bilden sie Ende Oktober jährlich den Auftakt zum Weltcup im Schisport.

2002 gab es eine besondere Premiere im Alpinen Skiweltcup in Sölden,
als die 3 Sportlerinnen

  • Andrine Flemmen
  • Nicole Hosp
  • Tina Maze

Zeitgleich zum Sieger gekührt wurden.

3 Siegerinnen von Sölden (c) watson.ch – Keystone

In alter Tradition bestreiten die Damen nach dem Motto > Ladies First< am 1. Tag
– immer Samstag – den 1. Riesentorlauf des Jahres.

Wenn die Stars des internationalen Rennsports gegeneinander antreten, bedeutet dies für Sölden den Startschuss für den Beginn der Wintersaison.

Am Sonntag sind die Männer an der Reihe und jagen den Weltcuphang durch die blauen und roten Torstangen hinunter, um den Besten der Besten zu küren!

Rund um das 2 tägige Rennspektakel wird in ganz Sölden ein Partywochenende der Superlative inszeniert. Von Sport, über feiern bis hin zur Kür des kreativsten Fanclubs – hier findet jeder Zuschauer das perfekte Highlight für sich!

Natürlich darf auch ein Besuch in einem Riml Betrieb nicht fehlen!

UNTERKUNFT vom Feinsten:

Hotel Sölderhof+43 5254 501-30
Residenz Tamara+43 5254 501-40
Apart Leo+43 664 1972 544

SPORTEQUIPMENT bei Sport Riml:

Sport Riml+43 5254 501-130
  • Selbst direkt am Rettenbach Gletscher findest du dein perfektes Schiequipment

KULINARISCHES VERWÖHNPROGRAMM direkt im Weltcupgelände:

RETTENBACH GLETSCHER
Gletschertisch+43 5254 501-520
Market Restaurant+43 5254 501-50
Gletscherspalte+43 664 24 66 243
TIEFENBACH GLETSCHER
Tiefenbach Gletscher Restaurant+43 5254 501-518
Snowbeach+43 5254 501-516
Ice Bar+43 664 850 1590


… see you soon!!!

(c) Bergbahnen Sölden – Markus Geisler

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here