Schaferfest Sölden Ötztal Tirol

Alles Schaf beim großen Schaferfest in Sölden.

0
105
Schaferfest Sölden
© Privat Archiv - Familie Riml

Alles Schaf in Sölden

Am Samstag, den 15. September, lud der Schafzuchtverein Sölden–Zwieselstein und Schafzuchtverein Obergurgl zum jährlichen Schaferfest in Sölden ein.

An die 400 Tiere (Schafe und Widder) wurden den Preisrichtern präsentiert. Der Verein zählt derzeit 55 Züchter, die mit 500 Tieren im Herdenbuch vertreten sind – somit ist der Verband der größte im Bezirk Imst. Acht Preisrichter bewerteten in der Gebietsschau 16 Klassen. Kriterien für das weiße Tiroler Bergschaf sind die Reinheit – rein weiß ohne Pigmentierung und ohne sogenannte Birkaugen. Charakteristisch sind die langen, breiten und hängenden Ohren, sowie der schmale, stark gewölbte und hornlose Kopf. Das Tiroler Bergschaf ist sehr fruchtbar, denn es kann zwei Mal pro Jahr Nachwuchs bekommen. Im Gegensatz zum Weißen Bergschaf, ist das Tiroler Bergschaf wesentlich größer und besitzt auch eine feinere Wolle, welche ebenfalls sehr beliebt ist. Durch die Nahrung an einer Vielzahl von Kräuter und Pflanzen auf den Tiroler Gebirgsweiden, verleiht es dem Fleisch der Bergschafe einen besonderen und unverwechselbaren Geschmack.

Für das kulinarische Leib und Wohl war durch die 1st Hotels Sölden gesorgt, welche die Zubereitung und die Qualität des Schaffleisches zu schätzen wissen.

Die Köche der 1st Hotels Sölden zauberten das hochwertige Fleisch in wahre Delikatessen.

Zur Auswahl standen feine Gerichte wie: Bouillon mit Schafleberknödel, Berglammbratl mit Spätzle und Gemüse, Gefüllter Bauch vom Almschwein, sowie feines Lammbeuschel.

Ein herrlicher Anblick und auch ein wunderbarer Genuss.

Die 1st Hotels Sölden sind eine Gemeinschaft von sieben Hotels die nun schon seit acht Jahren Produzenten und Liebhaber von gutem Lammfleisch zusammen bringt.

Ein kleiner Handwerksmarkt zum Thema Ötztaler Bergschaf rundete das gelungene Fest ab. Es war ein besonderer Tag für Züchter, Gastronomen, Einheimische und Gäste.

Schaferfest Sölden
© Privat Archiv – Familie Riml

Also schnappt euch auch eure Lieben und überzeugt euch von der ausgezeichneten Qualität des Ötztaler Bergschafes oder stattet den Bergtieren einen Besuch auf einer saftigen Almwiese ab.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here