Rodelbahn Erweiterung

0
328
Rodelbahn Erweiterung 2019 (c) Ötztal Tourismus-Rudi Wyhlidal

Was gibt es Neues in Sölden?

Erweiterung der Rodelbahn

Im Sommer 2019 war es endlich soweit und die bestehende Rodelstrecke mit einer Länge von über 1,5 km vom „Stiegele“ bis hinab ins Tal wurde erweitert.
Beachtliche 7,2 Kilometer beträgt die Streckenlänge der neuen Rodelbahn von der Mittelstation Gaislachkogl bis nach Sölden.

Die familienfreundliche Bahn mit herrlichen Panoramaaussichten und abwechslungsreichen Landschaftseindrücken, soll alle Rodelfans ab Dezember 2019 begeistern.
Die Rodelbahn weist im Durchschnitt eine Breite von 3,5 Metern und ein Gefälle von 12 Prozent auf.

Rodelbahn Erweiterung 2019 (c) Ötztal Tourismus-Rudi Wyhlidal

Das Infrastrukturvorhaben wird gemeinsam von Ötztal Tourismus (Ortsausschuss Sölden), Gemeinde und den Bergbahnen Sölden realisiert. Letztere kümmern sich dann als Betreiber und Erhalter um sämtliche notwendigen Arbeiten wie Präparierung, Sicherungsarbeiten und laufende Instandhaltung.

Rodelbahn Erweiterung 2019 (c) Ötztal Tourismus-Rudi Wyhlidal

Wie schon in der letzten Wintersaison, wird auch wieder Nachtrodeln als zusätzliches „Zuckerl“ angeboten. Jeden Mittwoch verlängert sich das Rodelvergnügen bis in die Abendstunden.
Auf der beleuchteten Strecke wird im Rahmen des bereits bekannten Nachtskilaufs auch der Rodelspaß angeboten.

à Winterspaß unlimited

Rodelbahn Erweiterung 2019 (c) Ötztal Tourismus-Rudi Wyhlidal

FACTS Tagesbetrieb

  • Beförderung Gaislachkoglbahn I von 08.00 – 16.00 Uhr
  • die Rodelbahn ist von 09.00 bis 16.15 Uhr (letzter Start) geöffnet
  • die Kontrollfahrt des Pistendienstes findet vor Betriebsbeginn statt
  • die Rodelbahn ist ab 16.45 Uhr außer Betrieb und es herrscht absolutes Benutzungsverbot

FACTS Abendbetrieb

  • jeden Mittwoch Nachtrodeln vom 25.12.19 – 25.03.20
  • Beförderung Gaislachkoglbahn I von 17.30 – 21.00 Uhr
  • der Start an der Mittelstation ist bis 21.30 Uhr möglich
  • die letzte Kontrollfahrt des Pistendienstes findet um 21.30 Uhr statt
  • die Rodelbahn ist ab 22.00 Uhr außer Betrieb und es herrscht absolutes Benutzungsverbot
Soelden Ortsaufnahme Winter (c) Ötztal Tourismus-Christoph Nösig

Rodelticket Tagesbetrieb

ohne gültigen Skipass

  • Tagesticket Erwachsene 30,00 €
  • Tagesticket Kinder 16,00 €

Das Ticket ist ausschließlich untertags von 08.00 – 16.00 Uhr gültig,
und gilt nicht für das Nachtrodeln.

Rodelticket Nachtrodeln

Jeden Mittwoch 25.12.19 – 25.03.20

Das Night Ticket benötigst du für den wöchentlichen Nachtskilauf und das Nachtrodeln an der Mittelstation der Gaislachkoglbahn.

Nachtskilauf Pisten: 3, 3b, 10, 9

Die Rodelbahn ist am Abend ab 17.30 Uhr beleuchtet und in Betrieb.
Letzter Start um 21.30 Uhr.

Rodelbahn Erweiterung 2019 (c) Ötztal Tourismus-Rudi Wyhlidal

PREISE:

mit gültigem Skipass:
Erwachsene € 12,00 / Kinder € 7,00

ohne gültigen Skipass:
Erwachsene € 15,00 / Kinder € 8,00

Saisonkarteninhaber – gratis
(exkl. Tirol Snow Card & Tirol Regio Card)

Rodelbahn Erweiterung 2019 (c) Ötztal Tourismus-Rudi Wyhlidal

TICKETVERKAUF:

Tickets sind ausschließlich an den Kassen Gaislachkoglbahn und Giggijochbahn erhältlich.

Abendverkauf an der Kassa der Gaislachkoglbahn (17.30 – 20.30 Uhr).

FACTS RODELBAHN SÖLDEN:

Höhe Start2.170 m
Höhe Ziel1.366 m
Höhendifferenz804 m
Länge7.3 km
SchwierigkeitRot

 

Weitere Infos zu allen Rodelbahnen in Sölden findet ihr in unserem Blog Artikel
„Rodeln – Freizeitspass abseits der Pisten“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here