REZEPT: Ötztaler Gerstensuppe

für 4 Portionen à 200 ml

0
60
REZEPT: Ötztaler Gerstensuppe
Ötztaler Gerstensuppe (c) Hotel Erhart

Heute gibt es wieder ein traditionelles Rezept aus dem Ötztal zum nachkochen von Küchenchef Benjamin vom Hotel Erhart in Sölden.

Zutaten für die Ötztaler Gerstensuppe:

  • 100 g Zwiebel fein geschnitten
  • 30 g Butter
  • 80 g Rollgerste (einen Tag vorher eingeweicht)
  • 1/8 l Weißwein
  • 1,5 l leichte Rindsuppe/Gemüsefond oder Selchfleischfond
  • 1 Stück Speckschwarte
  • 1 Zweig Liebstöckel
  • 100 g Gemüsebrunoise (= kleine Gemüsewürfel von Karotte, Sellerie, Lauch und gelbe Rübe)
  • Salz, Pfeffer, Muskat und ein Schuss Rahm
  • Schnittlauch

Zubereitung:

  • Zwiebel in Butter glasig anschwitzen
  • Gerste beigeben und mitrösten
  • Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen; danach mit Rindsuppe aufgießen
  • Speckschwarte und Liebstöckel beigeben und 25 Minuten kochen lassen
  • Gemüsebrunoiese: 2 Minuten vor Garzeitende das Gemüse beigeben
  • Vor dem Servieren abschmecken, im Teller anrichten und mit frischem Schnittlauch bestreuen

TIPP:
Es wird auch häufig geräuchertes Schweinefleisch mitgekocht. Dies gibt Aroma!
Es wird nach dem Kochen in kleine Würfel geschnitten und in der Suppe serviert!

WO GIBT’S DIE BESTE TRADITIONELLE KÜCHE IN SÖLDEN?

Wenn ihr mehr an traditioneller österreichischer Küche oder Spezialitäten aus dem Ötztal kennenlernen wollt, empfehlen wir euch in einem unserer Restaurants vorbeizuschauen! Eine Tischreservierung ist zu Saisonzeiten empfehlenswert!!!

Hotel Erhart Sölden
Hotel Erhart Sölden

Hotel Erhart – hier wohnt der Genuss

Kontakt: info@hotel-erhart.at oder +43 5254 20 20

 

Gampe Thaya

Gampe Thaya – die etwas andere Hütte in der Ötztaler Bergwelt

Kontakt:  +43 664 24 00 24 6 oder info@gampethaya.at

 

Find weitere Rezepte wie zbsp. Original Ötztaler Moosbeernocken auf unserem Blog.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here